DAS BUCH

Urs Eisenbart, Beat Schelbert, Esther Stokar
Wie werden Kinder und Jugendliche befähigt, ihre eigenen Ressourcen zu erkennen und zu nutzen? Wie lernen sie, eigene Ziele und Werte zu verfolgen und dabei Lernprozesse zunehmend selbstständig zu bewältigen? Stärkenorientierung mit dem Talentportfolio nach Renzulli bedeutet eine vermehrte und konsequente Ausrichtung auf die Entwicklung und konsequente Nutzbarmachung von Stärken (Fähigkeiten, Interessen und Stilvorlieben).
Im ersten Kapitel werden das Konzept der Stärkenorientierung und die Folgen davon aufgezeigt, das zweite Kapitel stellt die konkrete Arbeit mit dem Talentportfolio im Unterricht vor. Zahlreiche Praxisbeispiele vom Kindergarten bis zur Sekundarstufe zeigen im dritten Kapitel, wie Lehrpersonen in ihrem Unterricht die Lernenden in ihren Stärken konsequent unterstützen können. Sowohl im Buch wie auf der integrierten CD-ROM finden sich viele erprobte Instrumente, die mithelfen, Stärken zu entdecken, zu erfassen und zu entwickeln.
Das praxisnahe Buch eignet sich für Lehrpersonen aller Stufen, Dozierende und Studierende sowie für alle an Unterrichts- und Schulentwicklung interessierten Personen.


Buch Ausgabe 2010 (2. Auflage 2012), 112 Seiten, A4, farbig illustriert, broschiert, inkl. CD-ROM
Art.-Nr. 84493
Verkaufspreis CHF 44.00